UNSER LEITBILD

Wie wir unser Zusammenleben gestalten möchten

Freude am Gemeinsamen

Unsere Gemeinschaft gründet sich auf der Basis eines lebendigen und wertschätzenden Miteinanders, einer authentischen und achtsamen Kommunikation und auf Gemeinschaftsprozesse, in denen wir unser Zusammenleben entwickeln wollen. 

Vielfalt

Unsere Gemeinschaft soll so vielfältig wie das Leben sein: Jung und Alt, Menschen mit Unterstützungsbedarf, Familien und Einzelne, in großen bis kleinen Wohneinheiten. Wir unterstützen uns und gestalten miteinander. Lebendigkeit entsteht im Zusammenspiel der persönlichen Stärken und Kompetenzen.

Bezahlbarer Wohnraum

Unser Ziel ist es, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Wir sind alle MieterInnen im gemeinschaftlichen Wohneigentum.

Räume für Begegnung

Gemeinschaftsräume als Herzstück für Begegnung und Kreativität. Gemeinschaftliches Leben findet in unserer Wohnküche statt. Wir wollen Räume für kreatives Tun, Kultur und Stille. In Garten und Werkstatt können wir sinnvoll werkeln.

Nachhaltig & Respektvoll

Achtsam, bewusst und respektvoll allem Lebendigen gegenüber. Ein achtsamer Umgang mit allen Ressourcen unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit ist unser Ziel. Ökologische Lebensmittel und Baumaterialien gehören dazu. Die gemeinsame Nutzung von Fahrzeugen, Werkzeug und Gerätschaften bietet sich an.

Verantwortung

Wir tragen Verantwortung für die wirtschaftlichen und inhaltlichen Grundlagen unseres gemeinsamen Wohnens und Lebens, was auch tatkräftige Zusammenarbeit und Mitarbeit einschließt.

Naturnahes Wohnen

Leben im Grünen, in Garten und Feld, gerne stadtnah. Wir wünschen uns ein naturnahes Wohnen, in Verbundenheit mit Menschen, Tieren und Pflanzen, im Kontakt mit der Nachbarschaft. Wir streben eine Grundversorgung vom eigenen Acker an.

Fragen & Antworten

Seit wann gibt es den Verein VIVI KUNE?


Den Verein VIVI KUNE gibt es seit Oktober 2016, eine kleine Gruppe hat sich seit Anfang 2015 mit dem Impuls zu gemeinsamem Leben und Wohnen getroffen.
Inzwischen treffen wir uns jede Woche abends für 2 bis 3 Stunden und zusätzlich kommen wir in Arbeitsgruppen je nach Thema zusammen. Zum Kennenlernen und zur intensiveren Weiterentwicklung unseres Vorhabens gestalten wir 2-3 Wochenenden im Jahr. Zusätzliche Treffen in Arbeitsgruppen je nach Thema.




Wie viele Mitglieder hat der Verein?


Der Verein hat aktuell 15 Mitglieder, dazu 40 interessierte Menschen im näheren Umkreis.

Die Mitglieder sind aktuell zwischen 51 und 62 Jahren alt. Unser Anliegen ist es jedoch, dass alle Altersstufen zwischen 0 und 99 Jahren in unserer Gemeinschaft vertreten sind und wir eine generationenübergreifende Altersstruktur bilden.




Was ist Eure Ausrichtung?


Gemeinsam Leben im lebendigen und wertschätzenden Miteinander mit der Bereitschaft zu persönlicher Weiterentwicklung. Ein verantwortungsvoller und bewusster Umgang mit unserer Umwelt liegt uns am Herzen. Toleranz und Vielfalt sind uns wichtig, wir sind weder religiös noch politisch ausgerichtet.

Unsere Vision ist es, eine tragfähige Gemeinschaft zu entwickeln, in der ein aufrichtiges Miteinander möglich ist, in der wir füreinander einstehen, uns gegenseitig unterstützen und „verschiedenste“ Menschen Platz finden.




Wie ist der Stand eures Vorhabens?


Wir haben den Verein VIVI KUNE gegründet und erste Gespräche mit der Stadt Ravensburg geführt. Wir haben uns außerdem in Foren für alternative Wohnformen vorgestellt.

Aktuell suchen wir aktiv nach einem geeigneten Ort/Objekt im näheren ländlichen Umkreis von Ravensburg/Weingarten.




Wann soll das Projekt stehen?


„Je schneller, je lieber, halt, wenn´s fertig ist!“ Wir sind aktuell intensiv auf Objektsuche!

Wir sind aber noch nicht komplett: wir suchen weitere interessierte Menschen. Unsere Gemeinschaft soll 30 bis 50 Menschen umfassen.




Wie soll das Objekt finanziert werden? Wer ist Eigentümer?


Wir präferieren aktuell ein genossenschaftsähnliches Modell nach dem Mietshäusersyndikat.
Das Objekt gehört der Gemeinschaft, wir alle wohnen zur Miete.




Wie stellt Ihr Euch das Gemeinschaftsleben vor?


Gemeinsam Zukunft gestalten – Offenheit, Toleranz, authentisch sein – persönliche Weiterentwicklung – einlassen auf Wandel und Neues, Experimentierfreude – Nähe zu Natur und Stadt – Inspiration – Lebendigkeit – Siehe auch unter „Wir“ auf der Homepage.

Entscheidungen treffen wir nach dem Konsensprinzip.

Wichtig ist uns, Menschen mit Unterstützungsbedarf zu inkludieren. In diesem Sinne bieten wir Wohnraum für Menschen mit Hilfebedarf an, unter Einbeziehung professioneller Hilfen von außen (Pflegedienste, Ambulant Betreutes Wohnen etc.).




Wie soll der Wohnraum sein?


Der Wohnraum besteht aus kleineren bis größeren abgeschlossenen Wohneinheiten, Wohngemeinschaften und gemeinschaftlich genutzten Räumen wie: Wohnküche, Gemeinschaftsraum, Werkstatt, Garten.




Ich habe Interesse, wie komme ich dazu?


Melde dich per Mail an kontakt@vivikune.de




Wie kann ich das Projekt im Moment unterstützen?


Der Mitgliedsbeitrag im Verein liegt bei mindestens 30€ jährlich – gerne auch mehr. Kosten für z.B. Beratung fallen zusätzlich an und werden gemeinsam nach Selbsteinschätzung getragen. Wer unser Vorhaben finanziell unterstützen möchte, findet unsere Bankverbindung auf der Seite Kontakt.




Auch wir haben noch viele Fragen...


Wie werden wir zu einer Gemeinschaft?
 Welche Rechtsform wollen wir uns geben? ...





Haben wir dein Interesse geweckt?
Gleichgesinnte sind herzlich willkommen.

VIVI KUNE Gemeinsam leben.

© 2018-2020 VIVI KUNE  |  Impressum |  Datenschutz